Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Daniel Zeiß aus Vegesack

Immer wieder gern

Die einzige Fahrschule in Nord die mir zugesagt hat die Klasse A dieses Jahr noch in der Hand zu halten. Schneller und unkompliziert habe ich noch keinen Führerschein gemacht. Trotz Urlaubszeit und Komplikationen mit dem TÜV war der Führerschein in wenigen Wochen erledigt. Marek bester Mann. Flexibel, Spontan und Hilfsbereit. Vielen Dank an das gesamte Team. Ps: Ich muss natürlich erwähnen das Carlotta die beste Bürokraft ist die ich je traf.

Pascal Knoop aus Bremen

Für jeden weiter zu empfehlen !

Ich habe bei Marek meinen A2 Führerschein gemacht und schon die Theorie war sehr lustig aber auch Inhaltlich sehr gut gestaltet ,die Fahrstunden waren immer super und man konnte noch viel dazu lernen das spezielle Fachwissen wurde mir sehr gut und verständnisvoll vermittelt im großen und ganzen war es eine sehr schöne Zeit bei der Fahrschule .

Julia Groeger aus Vegesack

Top!

Street View ist uneingeschränkt zu empfehlen. Das Konzept, die umfangreichen Angebote, die Freundlichkeit aller Mitarbeiter, alles ist bemerkenswert. Um einen ganz besonderen Dank an meinen Fahrschullehrer Torsten Just, der mich sicher durch die Fahrstunden und Fahrprüfung gebracht hat. Viel Rückenwind und weiter so 👍 Sonnigen Gruß Julia

Frederick Michaelis aus Bremen

Frederick

Thomas ist der beste Fahrlehrer Safe 👍🏽 Und die Fahrschule ist Auch ganz gut nur zu empfehlen

Linda Behrbom aus Bremen

Danke

Endlich Führerschein bestanden. Danke an Stefan W. und StreetView für die Unterstützung und die lustigen Fahrstunden.

Luca Patera aus Bremen

Führerschein geschafft!

Schalten, Lenken, Kupplung- gar nicht mal so einfach, doch mein Fahrlehrer Stefan W. hatte die Geduld mit mir und hat mich zum Führerschein gebracht. Früh hab ich bemerkt, dass dieser Fahrlehrer viel Geduld mit mir hatte und ein absoluter Fachmann ist. Mit seinen Lehrmethoden und seinem Wissen hab ich alles gelernt und den Führerschein geschafft. Danke Stefan, Danke Street view! Es war eine schöne und erfolgreiche Zeit.

Yasmine Schröder aus Bremen

Danke

Ich wollte mich einmal bedanken, bei dir Stefan, dass du mich unterstützt hast und das nicht nur beim fahren. Danke

Marvin Katz aus Bremen

Vielen herzlichen Dank!

Auf diesem Wege möchte ich mich nochmals bei allen Mitarbeitern der Fahrschule bedanken, angefangen mit den Bürokräften die jeden Tag freundlich und zu jeder Zeit einen sehr sympathischen Eindruck gemacht haben! Für jede noch so kleine Frage bzw Anliegen wurde eine passende Lösung gefunden! Der Theoriekurs war sehr Abwechslungsreich geplant und mit sehr viel Spaß verbunden! Alle Themen wurden umfangreich bearbeitet wobei es nie langweilig wurde! Der Umgang war sehr angenehm und man hatte immer was zu lachen, es hat Spaß gemacht! Die Fahrstunden konnten sehr spontan und flexibel abgesprochen werden, alle wünsche wurden angenommen und möglich gemacht diese Wunschtermine einzuhalten! Während der Fahrstunde konnte man viel lernen und es war eine sehr sehr angenehme Stimmung im Auto, man konnte sehr gut mit dem Fahrlehrer reden und es wurde einem alles sehr gut erklärt! Es hat verdammt viel Spaß gemacht den Führerschein bei euch bzw mit euch zu absolvieren! Am Ende kann man sogar sagen das es schade ist das die Zeit so schnell vorbei ist aber dennoch ist es schön das ihr alle im Team es möglich gemacht hat das man es so schnell durchziehen kann! Vielen herzlichen Dank an das gesamte Fahrschul-Team! Liebe Grüße Marvin

Bente Becker aus Vegesack

Keine Lust auf stumpfen Unterricht? Dann bist du hier genau rich

Soo wo fängt man am besten an? Für mich war die Wahl für diese Fahrschule eine ziemlich gute. Ich hatte nie das Gefühl, dass ich hingehen "muss" oder bin mit schlechter Laune an die Sache rangegangen. Die Anmeldung war ganz einfach und unkompliziert. Der Theorieunterricht war wirklich ziemlich gut! Ich habe mich sogar drauf gefreut, weil ich wusste, dass jede Stunde anders wird. Dadurch, dass man den Unterricht in einer Woche machen kann, hat man oft die gleichen Leute gesehen und hat sich kennengelernt. Mit das beste an dem Unterricht war einfach, dass man nicht nur zuhören musste, sondern immer auch selber Aufgaben hatte. Das machte die Abwechslung und den Spaß aus. Auch der Simulator ist keine schlechte Sache, wenn man sich besonders unsicher fühlt. Die Fahrstunden ansich waren immer eine coole Sache. Ich glaube die meisten Fahrlehrer erkennen, wie die einzelnen Schüler sind und wie jeder einzelne lernt. Ich habe mich persönlich nie gestresst gefühlt oder unwohl, was ich Stefan zu verdanken habe. Er hat immer ein offenes Ohr und ist für einen Lacher zu haben! Man kann schon sagen, dass man bei Fahrstunden gut vom Alltag abschalten kann. Dankee nochmal dafür! Ich würde die Fahrschule weiter empfehlen, besonders wenn man keine Lust auf stumpfen Unterricht hat :)

Benjamin L. aus Bremen

A - Klasse

Vor Kurzem erlangte ich den Besitz der Führerscheinklasse A. Der Theorieunterricht wurde ansprechend gestaltet und im folgenden das entscheidende für mich: Dass die Motorrad Theoriestunden innerhalb einer Woche an 3 aufeinander folgenden Tage absolviert werden konnten, sodass man keine unnötigen Wochen für die Theoriestunden verschwenden musste. Bei der Planung der Praxisstunden wird auf die Wünsche und die Zeit des Kunden eingegangen und das nachdem man die Theorieprüfung bestanden hat so gut wie garantiert 1x die Woche in die Praxis kann. Umso näher die praktische Prüfung auf einem zukommt sogar bis zu 2x die Woche, sofern es umsetzbar ist. Das Team - Streetview besitzt ein hohes Maß an Kompetenz und Freundlichkeit. Aufgrund der Tatsache, dass ich vor einigen Jahren bereits mit dem Motorradführerschein anfing und abbrach und somit einen direkten Vergleich habe, kann ich euch besonders den Fahrlehrer Marek empfehlen. Mit seinen methodischem und didaktischem Verständnis werdet ihr unter Garantie erfolgreich die Führerscheinklasse A erwerben. Mit freundlichen Grüßen und ein baldiges Willkommen auf der Straße Benjamin